MINT+ & Innovation-TagWie machen es die anderen?

Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

23. November 2022 | 12:30 – 13:45 Uhr

Wie machen es die anderen?

Europäische Antworten auf grundlegende MINT-Herausforderungen

Wie gehen andere europäische Länder mit dem Mangel, Diversität, Innovation und Fachkräften im MINT-Bereich um, sind die Herausforderungen vergleichbar und können wir von Ihnen lernen? Drei Projektleiter:innen aus Norwegen, Estland und den Niederlanden werden über die MINT-Lage sowie über ein ausgewähltes Projekt berichten, welches versucht Herausforderungen zu begegnen.

- Boudewijn Greivink (NL), Projektmanager bei Katapult, stellt das Bèta&TechMentality Projekt vor, ein Programm, um die Motivation für MINT-Disziplinen bei Schüler:innen zu erhöhen.
- Lilia Grozovski (EST), Koordinatorin beim Forschungsrat, berichtet über Unicorn Squad - eins der erfolgreichsten europäischen Projekte zur Förderung von Mädchen in MINT.
- Silje Aase Wolff (NOR), Seniorberaterin beim National Centre for STEM Recruitment, berichtet über das Projekt ENT3R. Einem MINT-Mentoringprojekt von Studierenden für Schüler:innen.

Die Diskussion wird auf Englisch geführt - deutsche Übersetzung wird bereitgestellt.

Veranstaltungsart
Keynote / Paneldiskussion
Start
23. November 2022, 12:30 Uhr
Ende
23. November 2022, 13:45 Uhr
Schwerpunkte
Berufsorientierung
Gute Praxis
Innovation
Mädchen und Frauen in MINT
Zielgruppe
Qualifizierung
Sek 2
Studierende
Erfahrunsglevel
Einstiegs Niveau
Tags
Gender
Innovation
Transfer
Gebiete
Bundesweit

Team

Veranstaltet von