Finanzierung & Förderung-TagPaneldiskussion: Partizipative Projektplanung mit Jugendlichen

Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

24. November 2022 | 09:30 – 10:30 Uhr

Paneldiskussion: Partizipative Projektplanung mit Jugendlichen

Ansätze zur partizipativen Zusammenarbeit mit der jungen Zielgruppe

Wie gestalten wir in Zukunft die MINT-Bildung und was soll diese ausmachen? Diesen Fragen stellen wir uns in unserer täglichen Arbeit. Eine wichtige Perspektive bleibt dabei häufig außen vor: die der Schüler:innen und Studierenden. Mit einem partizipativen Ansatz kann es gelingen, die Bedürfnisse und Ideen derjenigen zu integrieren, die von der MINT-Bildung profitieren sollen. In einer Panel-Diskussion stellen sich zwei innovative Bildungsprojekte vor, die bereits wertvolle Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit der jungen Zielgruppe gemacht haben. Im Anschluss habt Ihr im Plenum die Möglichkeit, Euch auszutauschen, Fragen zu stellen und Ideen einzubringen.

Sandra Baumann, Programm-Managerin im Bereich Bildung der Körber-Stiftung, stellt das Pilot-Projekt "Jugendbeirat" vor, welches im Schuljahr 2021/22 in Hamburg initiiert wurde.

Johanna Dannenberg, wissenschaftliche Hilfskraft am Bildungscampus, stellt das Projekt der gemeinsamen Konzeptionierung der Universitätsschule Potsdam vor.

Veranstaltungsart
Austauschrunde / Paneldiskussion
Start
24. November 2022, 09:30 Uhr
Ende
24. November 2022, 10:30 Uhr
Schwerpunkte
Gute Praxis
Tags
Vernetzung
Gebiete
Bundesweit

Speaker:innen

Team