Didaktik-TagMit „Herz und Hand“ oder didaktisch fundiert? Sneak Preview der Studienergebnisse

Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

22. November 2022 | 08:45 – 09:45 Uhr

Mit „Herz und Hand“ oder didaktisch fundiert? Sneak Preview der Studienergebnisse

eine Bestandsaufnahme zu Didaktik an außerschulischen Lernorten

Außerschulische Lernorte zeichnen sich oft durch eigene Logiken und spezifische Rahmenbedingungen sowie informelles und forschendes Lernen aus. Die Lehrenden kommen oft selbst aus der MINT-Praxis und setzen sich mit ihren Angeboten hochmotiviert dafür ein, die Begeisterung bei Kindern und Jugendlichen für MINT-Disziplinen zu wecken. Da es sich hierbei meist nicht um Lehrkräfte handelt, ist eine didaktische Ausbildung oftmals nicht vorhanden.
MINTvernetzt hat den daraus entstandenen Bedarf an Weiterbildungsangeboten in Didaktik für außerschulische Lehrende in einer Studie umfangreich untersuchen lassen.
Wir freuen uns, Euch die Ergebnisse dieser Studie vorzustellen und die sich daraus erforderlichen Maßnahmen mit Euch zu diskutieren.

Präsentation der Studie: Dr. Lutz Goertz, Leiter Bildungsforschung, mmb Institut – Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung mbH
Gast (für Praxissicht): ANDREA SCHMIDT, Projektmanagerin YES! und YES! MINT

Veranstaltungsart
Impulsvortrag / Moderierter Workshop
Start
22. November 2022, 08:45 Uhr
Ende
22. November 2022, 09:45 Uhr
Schwerpunkte
MINT-Forschung
Zielgruppe
Frühkindliche Bildung
Grundschule
Lehrkräfte
Qualifizierung
Sek 1
Sek 2
Studierende
Studierende des Lehramts
Erfahrunsglevel
Einstiegs Niveau
Tags
Didaktik
MINTvernetzt
Transfer
Gebiete
Bundesweit

Speaker:innen

Team

Veranstaltet von