Gender-TagMINT nur für Mädchen?

Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

21. November 2022 | 13:30 – 15:00 Uhr

MINT nur für Mädchen?

Über den Sinn der Monoedukation

In dem Impulsvortrag von Frau Dr. Stephanie-Kowitz-Harms „MINT nur für Mädchen? – Über den Sinn der Monedukation“ geht es darum, warum und unter welchen Umständen es erfolgversprechend ist, die Jugendlichen in den MINT-Bereichen nach Geschlecht zu trennen. Frau Dr. Stephanie Kowitz-Harms wird Ergebnisse von wissenschaftlichen Studien vortragen und über gelungene MINT-Ansätze berichten. Im Anschluss an den Impulsvortrag sind alle Teilnehmenden zur Diskussion und zum Austausch aufgefordert. Wir freuen uns, wenn Sie als Teilnehmende Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse mit uns teilen.

• Referentin: Dr. Stephanie Kowitz-Harms

Veranstaltungsart
Austauschrunde / Impulsvortrag
Start
21. November 2022, 13:30 Uhr
Ende
21. November 2022, 15:00 Uhr
Schwerpunkte
Mädchen und Frauen in MINT
Erfahrunsglevel
Einstiegs Niveau
Tags
Gender
Vernetzung
Gebiete
Bundesweit

Speaker:innen

Team

Veranstaltet von